Lausitzer Porter is Vegan Friendly

by Bergquell Brauerei Löbau
Address: Weststraße 7
02708 Löbau, 68789
Germany
Phone: +49 35 85 - 47 47 0
Fax: +49 35 85 - 47 47 19
Email: https://www.bergquell-porter.de/service/kontakt/frage-zu-brauspezialitaeten/
URL: https://www.bergquell-porter.de/
Checked by: Martin
Double checked by:
Added: about 1 year ago

Company email (June 2018)

"Unsere Brauspezialitäten werden nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut. In einigen Produkten der „Porter-Familie“ und in den Biermischgetränken werden jedoch u.a. Zucker und zusätzliche Kohlensäure verwendet, weshalb wir dort auf den Bezug zum Reinheitsgebot verzichten. Die genauen Bestandteile sind beim jeweiligen Produkt auf dem Rückenetikett deklariert.

"Das Vergären der Würze wird von den eingesetzten Hefen übernommen, die nach der Vergärung aber vollständig aus dem Produkt entfernt werden und deshalb auch nicht bei der Zutatenliste aufgeführt werden müssen. Ausnahmen sind die hefetrüben Spezialitäten, bei denen nur ein Teil der Hefe entfernt wird.

"In unseren Biermischgetränken werden Aromaextrakte und natürliche Aromastoffe eingesetzt. Nach Angaben des Herstellers sind diese für die vegane Lebensweise geeignet. Wir gehen also davon aus, dass ausschließlich Ausgangsstoffe pflanzlicher Herkunft verwendet werden.

"Mit Ausnahme unserer hefetrüben Produkte verwenden wir für die Klärung der Biere und Biermischgetränke Kieselgur. Dabei handelt es sich um fossile, einzellige Kieselalgen (Diatomeen).

"Um sicher zu gehen, dass wirklich jede Hefezelle (und andere Trubstoffe) ausgefiltert wird, werden unsere Produkte zusätzlich über Kerzenfilter, bestehend aus Polypropylen, geleitet.

"Für die Befestigung unserer Etiketten wird ein Kleber auf Kaseinbasis benutzt. Dabei handelt es sich um natürliches Kasein, welches als Neben-/Abfallprodukt in der Milchverarbeitung „gewonnen“ wird."

[Google translation: "Our effervescent specialties are brewed according to the German Purity Law. However, in some products of the "Porter family" and in the beer mix drinks, i.a. Sugar and additional carbon dioxide used, which is why we renounce there the reference to the purity requirement. The exact ingredients are declared on each product on the back label.

The fermentation of the wort is taken over by the yeasts used, which are completely removed from the product after fermentation and therefore need not be listed in the list of ingredients. Exceptions are the yeast-dried specialties, in which only a part of the yeast is removed.

Aromatic extracts and natural flavorings are used in our beer mix drinks. According to the manufacturer, these are suitable for the vegan lifestyle. We therefore assume that only starting materials of plant origin are used.

With the exception of our yeast-cloudy products, we use kieselguhr for the clarification of beers and mixed beers. These are fossil, single-celled diatoms.

To make sure that every yeast cell (and other trub samples) is filtered out, our products are additionally passed through a cartridge filter made of polypropylene.

For fixing our labels a casein based adhesive is used. This is natural casein, which is "won" as by-product / waste product in milk processing."]

[Barnivore's glue stance is listed at http://www.barnivore.com/faq#glue]

Other products by Bergquell Brauerei Löbau: